Newsletter

Baufreigabe für Glasfaserntz durch die Förderstelle des Bundes

Baufreigabe für Glasfasernetz durch die Förderstelle des Bundes nun erteiltMit Schreiben vom 30.05.2018 (Posteingang bei der Stadtverwaltung am 05.06.2018) der beauftragten Stelle des Fördergebers „atene Kom" wurde nunmehr die Baufreigabe für das Breitbandprojekt der Stadt Pottenstein erteilt. Wie i …mehr

Es kommt, dass schnelle Netz

Kommt er? Kommt er nicht? Wenn ja, wann? Er kommt, der Breitbandausbau, sagt Bürgermeister Stefan Frühbeißer. Und damit das schnelle Internet für die Bürger.Zeitungsbericht -->Nordbayerischer Kurier, 04.06.2018 …mehr

"Nur bedingt kompatibel"

Bund wie Freistaat haben eigene Breitbandförderprogramme – stimmen diese aber nicht immer optimal aufeinander ab. Das noch vom früheren Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) aufgelegte Breitbandförderprogramm werde von bayerischen Kommunen kaum genutzt, schimpft der Münchner Bundestagsabge …mehr

"Wie Alexander Dobrindt beim Breitbandausbau scheiterte"

Die nächste Große Koalition hat sich ehrgeizige Ziele gesteckt: Gigabit-Netze für alle bis 2025. Klingt gut. Aber was wurde eigentlich aus den Internet-Versprechen der „alten“ GroKo? Die Bilanz des zuständigen Ministers Alexander Dobrindt fällt ernüchternd aus.siehe hierzu--> …mehr

"Weitere Breitbandförderung kann Probleme nicht lösen"

Bevor neue Förderprogramme durch die künftige Bundesregierung aufgelegt werden, muss sichergestellt werden, dass die Mittel aus dem laufenden Programm auch tatsächlich in konkreten Ausbauprojekten umgesetzt werden. Das forderte der Breko nach einer Ankündigung des Bundesverkehrsministeriums.siehe hi …mehr

"Bauverband sieht zwei Hauptprobleme beim Breitbandausbau in Deutschland"

Der Breitbandausbau in Deutschland stockt. Der Vizepräsident des Rohrleitungsbauverbandes, Andreas Burger, führt dafür zwei Hauptgründe an.siehe hier--> …mehr

Klarstellung zum Pressebericht der NN Pegnitz vom 25.04.2018

Aufgrund einer Presseberichterstattung der Nordbayerischen Nachrichten vom 25.04.2018 ist bei einigen Lesern offensichtlich der Eindruck entstanden, als würde der Breitbandausbau Pottenstein nicht stattfinden können bzw. das Projekt wegen Finanzierungsfragen scheitern. Hintergrund war, dass Frau Abg …mehr

Probleme beim Breitbandausbau

Die Stadt Pottenstein hat mit Schreiben vom 14.11.2017 beim Fördergeber die endgültige Baufreigabe beantragt. Ein endgültiger Förderbescheid liegt bis heute nicht vor. Ohne diesen Bescheid können/dürfen seitens der Stadt Pottenstein keine Aufträge erteilt werden. Inzwischen mussten deshalb wiederhol …mehr

Ausschreibungen vorgenommen – Unterlagen in Berlin

Ausschreibungen vorgenommen – Unterlagen in Berlin In dem nun ablaufenden Jahr 2017 wurden von der Stadt Pottenstein unter Beteiligung von verschiedenen Fachbüros die notwendigen Ausschreibungen für die benötigten Tiefbau- und Montagearbeiten, Materiallieferungen, Ingenieurleistungen und auch den kü …mehr

Beendigung des Ausschreibungsverfahrenes

In den zurückliegenden Tagen wurden die Ausschreibungsverfahren für den Glasfaserausbau beendet. Derzeit werden die Angebote gewertet, anschließend muss die Auftragsentscheidung getroffen und die Baufreigabe vom Ministerium eingeholt werden, damit die Umsetzung erfolgen kann. Leider können wir derze …mehr

Startschuss der Breitbandausschreibung 09.02.2017

Die veröffenlichtung der Ausschreibung ist in den Portalen Breitbandauschreibung.de Europäischen Amtsblatt TED erfolgt!  …mehr

Europaweite Ausschreibung des Netzbetreibers

Europaweite Ausschreibung NetzbetreiberFür die notwendigen europaweiten Ausschreibungen wurden nun alle Vorbereitungen abgeschlossen, so dass das Verfahren für die Betreiberausschreibung gestartet werden konnte. Aufgrund der vorgeschriebenen Verfahrens-schritte und der finalen Prüfung durch den Förd …mehr
Überreichung Förderbescheid Land

Füracker übergibt Förderbescheid zum Breitbandausbau in Pottenstein

Am 25.08.2016 überreicht der Staatssekretär Albert Füracker im Sitzungssaal des Rathauses den Förderbescheid für den Breitbandausbau. „Breitband ist Zukunft. Nur wo Breitband vorhanden ist, werden Arbeitsplätze entstehen und erhalten. Die Stadt Pottenstein hat dies erkannt. Sie tragen dazu bei, Baye …mehr
Übergabe Förderbescheid durch Bundesminister Alexander Dobrindt

Breitbandausbau Pottenstein

Als erste Gemeinde in Bayern erhielt Bürgermeister Stefan Frühbeißer für die Stadt Pottenstein neben den Landkreisen Cham und Straubing-Bogen am 06.06.2016 aus der Hand des Bundesministers Alexander Dobrindt persönlich einen Förderbescheid für den Breitbandausbau im Wege des Bundesförderprogramms überreicht.  …mehr