Staatsstraße 2163 „Pottenstein-Hohenmirsberg“

Sicherungsmaßnahmen gegen Steinschlag in Haselbrunn; Umleitung

Umleitung_Schild

November, 2022:

Das Staatliche Bauamt Bayreuth gibt bezüglich Sicherungsmaßnahmen gegen Steinschlag in Haselbrunn folgende Pressemitteilung bekannt:

Das Staatliche Bauamt Bayreuth beginnt am 07.11.2022 mit Sicherungsmaßnahmen gegen Steinschlag an der Staatsstraße 2163 in Haselbrunn. Hierbei werden einzelne absturzgefährdete Felsblöcke beräumt, bzw. mit Einzelsicherungen vor Ort gesichert. Zeitgleich werden vom Landschaftspflegeverband Pegnitz am nördlichen Ortsausgang von Pottenstein Holzungsarbeiten durchgeführt werden. 
Aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitssicherheit muss der betroffene Streckenabschnitt der Staatsstraße 2163 zur Durchführung der Arbeiten gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert und erfolgt von Pottenstein aus über die B470 und B2 nach Pegnitz und von dort über Buchau, Leups und Trockau zurück zur St 2163 sowie in entgegengesetzter Richtung.

Die Arbeiten sollen nach drei Wochen abgeschlossen werden. Wir bitten die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die während der Arbeiten auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen.

drucken nach oben